Ministerium

Fachabteilungen

Service

Informationen zum Studium für Flüchtlinge im Land Brandenburg

Neues Fenster: Bild - International - vergrößern ©Heide Fest

Studienangebot im Land Brandenburg

Im Land Brandenburg gibt es drei Universitäten (in Cottbus und Senftenberg, Frankfurt (Oder), Potsdam), vier Fachhochschulen (Brandenburg an der Havel, Eberswalde, Wildau und Potsdam) sowie die Filmuniversität in Potsdam-Babelsberg. Aktuell sind rund 48.500 Studierende im Land eingeschrieben. Derzeit werden rund 340 Studiengänge angeboten.

Eine Informationsplattform über die Studienangebote im Land finden Sie hier:
https://www.studieren-in-brandenburg.de/

Einschreibung für einen Studiengang oder als Gasthörer  
Wenn Sie an Lehrveranstaltungen der Hochschulen teilnehmen wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie schreiben sich in einen Studiengang ein – oder Sie besuchen als Gasthörer Lehrveranstaltungen.
Wenn Sie sich in einen Studiengang einschreiben bzw. immatrikulieren wollen, müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung nachweisen. Sofern Sie diese im Ausland erworben haben, muss sie einer inländischen Hochschulzugangsberechtigung gleichwertig sein. Außerdem müssen Sie ausreichende Sprachkenntnisse – in der Regel Deutsch – nachweisen.

Keine Studiengebühren
Sämtliche Studiengänge der Hochschulen des Landes Brandenburg – mit Ausnahme der weiterbildenden Studiengänge – sind frei von Studiengebühren. Allerdings müssen Sie bei der Immatrikulation folgende Beiträge und Gebühren entrichten:

- Semesterbeiträge der Studentenwerke,

- Beiträge der Studierendenschaft (Allgemeiner Studierendenausschuss),

- Beiträge für das Semesterticket,

- Immatrikulations- und Rückmeldegebühren sowie

- teiltweise Verwaltungsgebühren.

Die konkrete Höhe der Beiträge können Sie den Informationen auf den Internetseiten der Hochschulen entnehmen:

Universität Potsdam
https://www.uni-potsdam.de/studium/konkret/studienorganisation/rueckmeldung/

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
https://www.b-tu.de/studierende/studierendenservice/studierendenservice-universitaere-studiengaenge/rueckmeldung

Europa-Universität Viadrina
https://www.europa-uni.de/de/studium/informationen/semesterbeitrag.html

Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
http://www.filmuniversitaet.de/de/studium-bewerbung/studium/rueckmeldung.html

Fachhochschule Potsdam
http://www.fh-potsdam.de/studieren/vor-dem-studium/bewerbung/immatrikulation/

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
http://www.hnee.de/de/Studium/Infos-zum-Studium/Fuer-Studierende/Rueckmeldung/Informationen-zur-Rueckmeldung-zum-Wintersemester-2015-E1785.htm

Technische Hochschule Brandenburg (THB)
https://www.th-brandenburg.de/rueckmeldung.html?&MP=7-305

Technische Hochschule Wildau
https://www.th-wildau.de/im-studium/hochschulservice-studierende/rueckmeldung-direktstudium.html

Die meisten Hochschulen erheben auch Gebühren für Gasthörerinnen und Gasthörer. Nähere Informationen zur konkreten Höhe dieser Gebühren können Sie ebenfalls auf den Internetseiten der Hochschulen nachlesen. In besonderen Härtefällen und zum Nachteilsausgleich sehen die Hochschulen teilweise Möglichkeiten zur Befreiung von Gebühren vor. Informationen dazu geben Ihnen die Hochschulen.

Gasthörerschaft
Als Gasthörerin oder Gasthörer können Sie Lehrveranstaltungen besuchen und einen Einblick in das deutsche Hochschulsystem erhalten. Gasthörer können eine Bescheinigung über die Teilnahme an Lehrveranstaltungen erhalten. Sofern es die Immatrikulationsordnungen der einzelnen Hochschulen zulassen, können Sie als Gasthörer auch Prüfungsleistungen ablegen und Leistungspunkte erwerben (ECTS – European Credit Transfer System), die möglicherweise auf ein späteres Studium angerechnet werden. Genauere Informationen, ob und wie dies möglich ist, können Sie bei der Hochschule direkt erfragen.

Bewerbung und Einschreibung
Die Fristen für die Bewerbung zu den einzelnen Studiengängen und zur Einschreibung (Immatrikulation) sind an den einzelnen Hochschulen unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich dort direkt über die entsprechenden Internetseiten:  

Universität Potsdam
http://www.uni-potsdam.de/studium/zugang.html

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
https://www.b-tu.de/studium/bewerbung-und-zulassung

Europa-Universität Viadrina
https://study.europa-uni.de/de/studieren/bewerben/grundstaendig/index.html

Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
http://www.filmuniversitaet.de/de/studium-bewerbung/auslandsamt/refugees-welcome-angebote.html

Fachhochschule Potsdam
http://www.fh-potsdam.de/studieren/vor-dem-studium/bewerbung/

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
http://www.hnee.de/de/Studium/Infos-zum-Studium/Fuer-Studieninteressierte/Bewerbung/Informationen-fuer-Studienbewerberinnen-und-Studienbewerber-K1874.htm

Technische Hochschule Brandenburg (THB)
www.th-brandenburg.de/bewerbung.html

Technische Hochschule Wildau
https://www.th-wildau.de/vor-dem-studium/wiemansichbewirbt.html

Bei Bewerbungen über uni-assist, die Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen, endet die Frist meist drei bis vier Monate vor Studienbeginn. Auch bei zulassungsbeschränkten Studiengängen – bei denen die Bewerberzahl die Zahl der vorhandenen Studienplätze überschreitet – müssen Sie Ihre Bewerbung für den Studienplatz bereits geraume Zeit vor Studienbeginn einreichen.

Zulassungsbeschränke Studiengänge
Ein Teil der Studiengänge ist zulassungsbeschränkt, da die Bewerberzahl die Zahl der festgesetzten Studienplätze überschreitet. Das Brandenburgische Hochschulzulassungsgesetz (BbgHZG) sieht für ausländische Bewerber Vorabquoten vor. Danach können in einem Auswahlverfahren 8 Prozent der Studienplätze für ausländische Bewerberinnen und Bewerber vorbehalten werden. Falls sich mehr Ausländerinnen und Ausländer bewerben, als Studienplätze nach der Quote zur Verfügung stehen, werden die Plätze nach dem Grad der Qualifikation vergeben. Es können jedoch auch besondere Umstände, die für ein Studium an einer deutschen Hochschule sprechen, berücksichtigt werden. Ein solcher besonderer Umstand ist gegeben, wenn Sie als Studienbewerberin oder Studienbewerber Asylrecht genießen.

Näheres zum Auswahlverfahren können Sie den Internetseiten der Hochschulen entnehmen:

Universität Potsdam
https://www.uni-potsdam.de/studium/zugang/bewerbung-bachelor/auswahlverfahren.html

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
https://www.b-tu.de/international/incomings/im-studium/stipendien

Europa-Universität Viadrina
https://study.europa-uni.de/de/kuwi/masterstudiengaenge/MKWKM/Auswahlverfahren/index.html

Fachhochschule Potsdam
http://www.fh-potsdam.de/bewerben/studienplaetze/studienplatzvergabe/auslaendische-studierende/vollstudium/

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
 http://www.hnee.de/de/Studium/Infos-zum-Studium/Fuer-Studieninteressierte/Bewerbung/Informationen-fuer-Studienbewerberinnen-und-Studienbewerber-E3307.htm

Technische Hochschule Brandenburg (THB)
https://www.th-brandenburg.de/bewerben-hochschulzugang.html

Technische Hochschule Wildau
https://www.th-wildau.de/vor-dem-studium/wiemansichbewirbt.html

Weitere Informationen:
Anerkennungen im Hochschulbereich – Informationen der Kultusministerkonferenz
http://www.kmk.org/zab/anerkennung-im-hochschulbereich.html

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner an Hochschulen und Studentenwerken

Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten


Rechtliche Regelungen – was sind die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen zum Studium im Land Brandenburg?

zu den Zulassungsvoraussetzungen


Anerkennung von Qualifikationen zur Aufnahme eines Studiums

Mehr Informationen