Ministerium

Fachabteilungen

Service

19.07.2017Startschuss für Europäisches Kulturerbejahr 2018

Wann: Donnerstag, 20. Juli, 10.00 Uhr

Wo: Staatskanzlei, Raum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam

Was: Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch stellt in ihrer Funktion als Präsidentin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz gemeinsam mit Matthias Wemhoff, Direktor des Berliner Museums für Vor- und Frühgeschichte und Vorsitzender des Nationalen Programmbeirats zum Europäischen Kulturerbejahr 2018, Brigitte Faber-Schmidt, Geschäftsführerin der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH, Kulturland Brandenburg, Janin Hartmann, Projektleiterin des ‘Europäischen Wettbewerbs‘ der Europäischen Bewegung Deutschland, und Marius Müller, Mitbegründer der studentischen Initiative ‘European Students‘ Association for Cultural Heritage‘ von der Universität Passau im Rahmen eines Pressefrühstücks auf Einladung des Regierungssprechers das Europäische Kulturerbejahr 2018 vor. Gleichzeitig wird die digitale Plattform sharingheritage.de, auf der sich künftig alle deutschen Projekte zum Kulturerbejahr präsentieren, offiziell gestartet.

Hintergrund: Das Europäische Kulturerbejahr unter dem Motto ‘Sharing Heritage‘ geht auf eine Initiative des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, des Bundes, der Länder und der kommunalen Spitzenverbände zurück. Im August 2016 hat die Europäische Kommission einen Vorschlag für einen Beschluss vorgelegt, im Februar und Mai 2017 haben das Europäische Parlament und der EU-Ministerrat zugestimmt. In Deutschland haben die Präsidentin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, Kulturministerin Martina Münch, und Kulturstaatsministerin Monika Grütters am 20. März 2017 in Berlin öffentlich zur Mitwirkung am Europäischen Kulturerbejahr 2018 aufgerufen. Diesen Aufruf haben seitdem mehr als 200 Institutionen unterzeichnet.

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de