Ministerium

Fachabteilungen

Service

09.05.2017Sanierung der Kreuz-Kirche in Neuzelle abgeschlossen

Neues Fenster: Bild - Stiftung Stift Neuzelle  - vergrößern © Stiftung Stift Neuzelle

Wann: Donnerstag, 11. Mai, 10.00 Uhr

Wo: Kirche zum Heiligen Kreuz, Stiftsplatz 3, 15898 Neuzelle, Landkreis Oder-Spree

Was: Kulturministerin Martina Münch nimmt an der Übergabe der Kirche zum Heiligen Kreuz nach Abschluss der Sanierung an die Evangelische Gemeinde teil. Dazu findet um 10.00 Uhr ein Gottesdienst mit dem Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, dem Superintendenten des Kirchenkreises Oderland-Spree, Frank Schürer-Behrmann, sowie Pfarrer Martin Groß statt. Danach werden ab 11.00 Uhr Ministerin Martina Münch, die Vertreterin der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Katrin Hahne, sowie Landeskonservator Thomas Drachenberg Grußworte sprechen.

Die Kirche zum Heiligen Kreuz ist Bestandteil der Klosteranlage in Neuzelle und wurde zwischen 1730 und 1740 als katholische Pfarrkirche gebaut. Die Weihe der Kirche erfolgte 1741. Seit der Klosteraufhebung 1817 dient sie als Evangelische Pfarrkirche. Die 2009 begonnene Sanierung wurde mit Mitteln des Bundes, des Landes und der Stiftung Stift Neuzelle in Höhe von 2,91 Millionen Euro finanziert.

Das 1268 gegründete und im 17. und 18. Jahrhundert umgebaute Kloster in Neuzelle (Nova Cella) ist das nördlichste Zeugnis des Barocks. Im Jahr 1817 wurde es säkularisiert und der Klosterbesitz in ein preußisch-staatliches Stift Neuzelle überführt. Zu DDR-Zeiten wurde die Klosteranlage verstaatlicht. Um sie wiederzubeleben, wurde 1996 die Stiftung Stift Neuzelle als öffentlich-rechtliche Stiftung des Landes Brandenburg gegründet. Seit Anfang der 1990er Jahre wurden mehr als 50 Millionen Euro an Landes-, Bundes- und EU-Mitteln sowie an privaten Spenden in die Gesamtanlage investiert.

Weitere Informationen: www.stift-neuzelle.de

PM als pdf

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de