Ministerium

Fachabteilungen

Service

06.04.2017Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers

Neues Fenster: Bild - Musikschulen öffnen Kirchen - vergrößern © g.u.hauth

Konzertreihe "Musikschulen öffnen Kirchen"

Wann:   Montag, 10. April 2017, 11.00 Uhr

Wo:       Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam

Wer:      Kulturministerin Martina Münch, Winnetou Sosa,
              Geschäftsführer des Verbandes der Musik- und Kunstschulen
              Brandenburg, Bernd Janowski vom Förderverein Alte Kirchen
              Berlin und Brandenburg, Thomas Prager, Leiter der
              Kreismusikschule "Gebrüder Graun" des Landkreises Elbe-Elster

Was:      Die Veranstalter geben einen Ausblick auf das Konzertjahr der
              landesweiten Konzertreihe "Musikschulen öffnen Kirchen" und
              informieren über die Benefizaktion. Orchester, Ensembles und
              Chöre, Solisten - darunter "Jugend musiziert"-Preisträger - bieten
              ein vielfältiges musikalisches Spektrum. Mit den
              Spendeneinnahmen wird der Erhalt wertvoller Kulturdenkmäler
              wie Glockenanlagen, Kirchtürme und Orgeln unterstützt. Münch ist
              Schirmherrin der Konzertreihe.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de