Ministerium

Fachabteilungen

Service

15.03.2017Europäisches Kulturerbejahr 2018

Am 20. März 2017 rufen Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters und die Präsidentin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, Brandenburgs Kulturministerin Dr. Martina Münch, zur Mitwirkung am deutschen Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 auf. Anwesend sind unter anderem Mitglieder des Deutschen Bundestags, Repräsentanten der Länder und Kommunen, Kultureinrichtungen und Vertreter der Zivilgesellschaft.

Montag, 20. März 2017, 13:00 Uhr
Schloss Charlottenburg, Weißer Saal im Neuen Flügel,

Spandauer Damm 20-24, 14059 Berlin

Ablauf

- 13:00 Uhr -> Begrüßung Dr. Uwe Koch (DNK-Geschäftsstelle)                       

Grußwort Prof. Monika Grütters MdB
Staatsministerin für Kultur und Medien

Grußwort Dr. Martina Münch MdL
Kulturministerin des Landes Brandenburg
Vertreterin der Kultusministerkonferenz und Präsidentin des DNK

- 13:25 Uhr -> Fototermin

- ab 13:40 Uhr -> Empfang und Gelegenheit für Einzelinterviews mit Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, Ministerin Dr. Martina Münch, Prof. Dr. Matthias Wemhoff (Nationaler Programmbeirat „Sharing Heritage“, SPK) und Dr. Uwe Koch (DNK)
-- bitte Interviewbedarf bei Anmeldung angeben --

- Musikalische Begleitung: Dota Kehr

Anschließend wird der Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, interessierte Gäste in der Silberkammer mit den Projektideen des Netzwerkes der Europäischen Königsschlösser (ARRE) zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 bekannt machen.

Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und fotografisch dokumentiert.

Zum Hintergrund

Mitmachen, teilen, dabei sein! Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz, das die Durchführung des Jahres in Deutschland in Abstimmung mit Bund, Ländern und Kommunen koordiniert, ruft alle öffentlichen und privaten Träger, Bewahrer und Vermittler des kulturellen Erbes ebenso wie die Bürgerinnen und Bürger auf, aktiv am Kulturerbejahr mitzuwirken und mit ihren Aktivitäten das Verbindende im kulturellen Erbe Europas zu entdecken, vorzustellen und zu erschließen. Gemeinsam mit Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters und Brandenburgs Kulturministerin Dr. Martina Münch starten wir am 20. März in die Projektphase des Kulturerbejahres 2018. Die EU-Gremien hatten sich Anfang Februar auf die Durchführung des ersten Europäischen Kulturerbejahres geeinigt. Andere europäische Staaten wie Frankreich und die Schweiz werden im März ebenfalls offiziell zur Teilnahme aufrufen.

Weitere Informationen und Rückfragen

Björn Bernat
Mail: bjoern.bernat@bkm.bund.de
Tel.: 030 / 32091 - 776
Mobil: 0160 / 96611204
www.sharingheritage.eu
www.dnk.de

Anmeldung bis 17. März 2017, 12:00 Uhr an:

Stefanie Wendt
Mail: stefanie.wendt@bkm.bund.de
Tel.: 030 / 32091 - 774
Fax.: 030 / 32091 - 779

PM als PDF

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de