Ministerium

Fachabteilungen

Service

22.02.2017Kulturministerin Münch auf Kreisreise in der Prignitz

Neues Fenster: Bild - Ministerin Martina Münch - vergrößern ©MWFK

Kulturministerin Martina Münch ist am Donnerstag, dem 23. Februar, im Rahmen einer Kreisreise in der Prignitz unterwegs. Auf dem Programm stehen Besuche mehrerer Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen, darunter die Bad Wilsnacker Wunderblutkirche, das Landpfarrhaus Blüthen und die Präsenzstelle Prignitz der Technischen Hochschule Brandenburg.

Programmübersicht
10.00 Uhr: Evangelische Kirche St. Nikolai Bad Wilsnack
Große Straße 50, 19336 Bad Wilsnack
Seit über 500 Jahren bestimmt die "Wunderblutkirche" St. Nikolai die Silhouette des Wilsnacker Landes am Rande der Elbtalaue. Der monumentale Kirchenbau ist untrennbar mit der mittelalterlichen Wunderblutlegende aus dem Jahr 1383 und der sich über 170 Jahre anschließenden Wallfahrtsbewegung verknüpft.

13.05 Uhr: Besuch der Hofanlage "Heinecke"
Am Elbdeich 7,19309 Unbesandten
Der ehemalige Bauernhof „Heinecke“ liegt am Elbdeich in Unbesandten. Der Verein für Kunst, Kultur und Denkmalpflege BBM e.V. wurde im Jahr 2016 für das vorbildhafte und herausragende Engagement zur Rettung, Erhaltung und Wiederbelebung der historischen Anlage mit dem Brandenburgischen Denkmalpflegepreis ausgezeichnet.

14.20 Uhr: Besuch des Landpfarrhauses Blüthen
Lindenstraße 20,19357 Blüthen
Das Haus ist 1863 nach Standardvorgaben für ein evangelisches Landpfarrhaus errichtet worden und kann heute besichtigt werden. Durch den nahezu originalen Erhaltungszustand ist die Ausstellung besonders eindrucksvoll.

15.45 Uhr: Besuch der Pritzwalker Bildungsgesellschaft und der Präsenzstelle Prignitz der Technischen Hochschule Brandenburg
Die Präsenzstelle Prignitz der Technischen Hochschule Brandenburg  fördert den Austausch zwischen Schule, Wissenschaft und Wirtschaft. Ziel ist unter anderem, die Übergänge von der Schule ins Studium und vom Studium in die Berufstätigkeit zu unterstützen.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de