Ministerium

Fachabteilungen

Service

Staatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil

Dr. Ulrike Gutheil wurde am 20. September 2016 als Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg ernannt und ist Beauftragte der Landesregierung für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden.

Ulrike Gutheil, geboren 1959 in Osterhagen-Ihlpohl (Niedersachsen), hat von 1980 bis 1987 an der Universität Bremen Rechtswissenschaften studiert. 1982 bis 1983 studierte sie mit einem Fulbright-Stipendium an der Arizona State University (USA). Nach einer Richterzeit am Landgericht Bremen und Amtsgericht Bremerhaven arbeitete Ulrike Gutheil ab 1989 in mehreren Funktionen in der Max-Planck-Gesellschaft in München. 1992 promovierte sie an der Universität Bremen. Nebenberuflich war sie als Rechtsanwältin tätig.

Von 1999 bis 2004 amtierte Ulrike Gutheil als Kanzlerin der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, von Oktober 2004 bis September 2016 als Kanzlerin der Technischen Universität Berlin. Von 2006 bis 2012 und von 2015 bis 2016 war sie 1. stellvertretende Bundessprecherin der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands. Im Jahr 2010 wurde sie mit dem Preis „Frau in Verantwortung“ ausgezeichnet.

Ulrike Gutheil ist parteilos. Sie ist verheiratet, hat 1 Kind und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Büro der Staatssekretärin

Büroleiterin
Dr. Sarah Zalfen
Tel.: 0331 - 866 4558
E-Mail:sarah.zalfen@mwfk.brandenburg.de


Beauftragte f. Angelegenheiten der Sorben/Wenden

Ulrike Gutheil

nähere Informationen

na serbski