Ministerium

Fachabteilungen

Service

20.04.2015Neues Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung - Wissenschaftsministerin Kunst und Bildungsstaatssekretär Drescher sprechen Grußworte bei Gründungsveranstaltung an Uni Potsdam

Wann:  Dienstag, 21. April 2015, 15.00 Uhr

Wo:      Universität Potsdam, Haus 9, Raum 1.12, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam

Was:    Wissenschaftsministerin Sabine Kunst und Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher sprechen Grußworte anlässlich der offiziellen Festveranstaltung zur Gründung des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Potsdam.

Wissenschaftsministerin Kunst: „Das Land Brandenburg ist bei der Lehrerbildung gut aufgestellt: Sowohl bei der Vorbereitung der Lehrkräfte auf Inklusion und eine zunehmend heterogene Schülerschaft als auch beim Praxisbezug und der Verzahnung von Studium, Vorbereitungsdienst und Weiterbildungen gab es zuletzt sehr gute Noten für die Universität Potsdam. Mit der Gründung des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung stärken wir die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Fragen der Lehrerbildung, Pädagogik und Schulentwicklung und sichern die Qualität der Lehrerbildung.“

Bildungsstaatssekretär Drescher:Die Qualifizierung der Lehrkräfte ist von zentraler Bedeutung für das Gelingen von Schule. Mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung machen wir einen wesentlichen Schritt, die Lehrerbildung in Studium und Lehre, aber auch in der Forschung weiter voranzubringen. Das erhöht auch ihren Stellenwert innerhalb der Universität Potsdam, der einzigen lehrerbildenden Universität im Land Brandenburg.“

Die Verordnung zur Errichtung des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Potsdam wurde am 06. November 2014 erlassen. Im Lehrerbildungs-Zentrum sind alle mit der Lehramtsausbildung befassten Fächer und Fakultäten vertreten. Es wird unter anderem zuständig sein für:

  • die fakultätsübergreifende Struktur- und Entwicklungsplanung der lehramtsbezogenen Lehre und Forschung sowie des Lehramts-Studiums,
  • die Studien- und Prüfungsordnungen für die lehramtsbezogenen weiterbildenden Studiengänge,
  • die Praktikumsordnungen,
  • den Bereich der Schul-, Unterrichts- und Bildungsforschung einschließlich des Einsatzes der Sonder- und Drittmittel für Lehrerbildung und Bildungsforschung sowie
  • die Kooperation mit der Fachhochschule Potsdam im Bereich der frühkindlichen Bildung.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Zum Pressesprecher

Pressesprecher:
Stephan Breiding
Tel.: 0331 / 866 4566
Mobil: 0171 / 837 559 2
stephan.breiding@mwfk.brandenburg.de