Ministerium

Fachabteilungen

Service

Grundsatzdokumente zur Kulturpolitik

Neues Fenster: Bild - Grundsatzdokumente zur Kulturpolitik - vergrößern ©Harald Reiss / pixelio.de

Kulturentwicklungskonzeption 

Am 5. April 2001 hat der Landtag der Landesregierung den Auftrag erteilt, Vorschläge für Prioritäten der Kulturpolitik vorzulegen, die sich auf eine Bestandserhebung der Kultur im Land Brandenburg beruhen. Die erste Kulturentwicklungskonzeption wurde 2002 vorgelegt, sie wurde 2004 und 2009 aktualisiert. Der jetzige Koalitionsvertrag regelt: "Die Kulturentwicklungskonzeption des Landes wird fortgeschrieben und weiterentwickelt."

Die Kulturentwicklungskonzeption ist Bestandteil der Verständigung der Landesregierung mit den Trägern der Kultur, ihren Verbänden und den Kommunen über gemeinsam angestrebte Entwicklungen im Kulturbereich und die Aufgabenabgrenzung. Sie ist Ergebnis dieser Diskussion, stellt die Position der Landesregierung dar und ist Grundlage des weiteren kulturpolitischen Diskurses im Land Brandenburg.

- Kulturpolitische Strategie 2012

- Kulturentwicklungskonzeption 2009 (PDF-Datei)

- Kulturentwicklungskonzeption 2002 (PDF-Datei)

- Anlage Finanzierung (PDF-Datei)

- Ergänzung der Kulturentwicklungskonzeption 2004 (PDF-Datei)

- Anlage Finanzierung - 1991 bis 2004 (PDF-Datei)

- Anlage Finanzierung Kommunales Kulturinvestitionsprogramm (PDF-Datei)

Kulturtourismus

Kunst und Kultur sind ein wichtiger Beitrag für den Tourismus im Land Brandenburg. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur unterstützt in Zusammenarbeit mit dem für Tourismus zuständigen Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten die Entwicklung des Kulturtourismus durch die Förderung vielfältiger Projekte und Einrichtungen sowie durch eigene kulturelle Angebote. In der Landestourismuskonzeption werden die zukünftigen Schwerpunkte beschrieben.

- Landestourismuskonzeption 2011 (PDF-Datei)

- Kulturtourismus in Brandenburg, Besucheranalyse 2010 im Auftrag des MWFK (PDF-Datei)

- Leitfaden Kulturtourismus - Stand 2013 (PDF-Datei)

Kulturwirtschaft

Mit Kulturwirtschaft und Kreativwirtschaft werden Querschnittsbranchen beschrieben, die national, in der EU und international ein wachsendes Interesse auf sich ziehen. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur hat gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten dem Status Quo und die Perspektiven der Kultur- und Kreativwirtschaft untersuchen lassen.

- Kultur- und Kreativwirtschaft in Brandenburg (PDF-Datei)

 

Erinnerungskultur

- Konzept der Landesregierung "Geschichte vor Ort"

Kontakt - Referat 31

Referat 31
Grundsatzangelegenheiten der Kultur, Kulturelle Bildung, Soziokultur und Kulturwirtschaft

Referatsleiter:
Dr. Philipp Riecken
Telefon: 0331 / 866 49 10
philipp.riecken@MWFK.Brandenburg.de