Ministerium

Fachabteilungen

Service

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie

Neues Fenster: Bild - MPIMP - vergrößern Bewässerung ©Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie

Adresse: Wissenschaftspark Golm
Am Mühlenberg 1
14476 Potsdam

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Mark Stitt (bis 31.12.2018)
Telefon (0331) 567 82 00
Fax (0331) 567 84 08

www.mpimp-golm.mpg.de
contact@mpimp-golm.mpg.de

Das MPI für Molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam wurde 1994 gegründet und betreibt Grundlagenforschung. Im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtungsweise, geht es den Wissenschaftlern darum, die Interaktionen der verschiedenen in Pflanzen ablaufenden Prozesse zu verstehen. Ziel dieses systembiologischen Ansatzes ist es, Pflanzen als Ganzes zu verstehen und Vorhersagen zu ihrem Verhalten zu treffen.

Gewebekultur ©Max-Planck-Institut für Molekulare PflanzenphysiologieDer Schwerpunkt der Arbeiten des Instituts liegt auf der Erforschung von Prozessen, die das pflanzliche Wachstum und die Biomasseproduktion bestimmen oder beeinflussen. In diesem Zusammenhang werden die Stoffaufnahme über die Wurzel, der Auf- und Abbau von Inhaltsstoffen, deren Transport, Speicherung und Mobilsierung sowie die Frage nach der Regulation dieser Vorgänge untersucht. Zum Einsatz kommen Hochdurchsatztechniken zur Bestimmung pflanzlicher Inhaltsstoffe und Genaktivitäten. Mit Hilfe der Bioinformatik können aus der Vielzahl der erhobenen Daten Computermodelle generiert werden.

Weitere Forschungsthemen beschäftigen sich mit der Physiologie und Genetik von Zellorganellen wie Plastiden und Mitochondrien sowie den molekularen Mechanismen der Evolution pflanzlicher Genome. Das Methodenspektrum bündelt und umfasst Techniken der Molekularbiologie, Genetik, Physiologie, Biochemie, Biophysik und Bioinformatik.

Es Tabakpflanzen ©Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie bestehen enge Beziehungen zur Universität Potsdam sowie Kooperationen mit deutschen und internationalen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Bisher sind aus dem Institut zwei Firmenausgründungen hervorgegangen. Weltweit gehört das MPI für Molekulare Pflanzenphysiologie zu den führenden Einrichtungen in der Pflanzenforschung

Kontakt - Referat 22

Referat 22
Außeruniversitäre Forschung

Referatsleiterin:
Dr. Claudia Herok
Telefon: 0331 / 866 4780
claudia.herok@mwfk.brandenburg.de