Ministerium

Fachabteilungen

Service

Fraunhofer-Institute

Neues Fenster: Bild - Fraunhofer - IAP - vergrößern Fraunhofer - IAP ©Kai Royer

Die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. (FhG) unterhält derzeit im gesamten Bundesgebiet 80 Forschungseinrichtungen, davon 59 Institute.

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist der anwendungsorientierten Forschung verpflichtet. Zu ihren Auftraggebern gehört- in Entsprechung zum sogenannten Fraunhofer-Modell- neben der öffentlichen Hand vor allem die Industrie. Etwa 60% der Aufwendungen von Fraunhofer-Instituten werden durch Drittmittel erwirtschaftet. Die restlichen 40% werden durch die institutionelle Förderung von Bund und Ländern getragen.

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP

Neues Fenster: Bild - Fraunhofer IAP - vergrößern ©Till Budde
Das Fraunhofer IAP in Potsdam-Golm ist spezialisiert auf Erforschung und Entwicklung von Polymeranwendungen. Es unterstützt Unternehmen und Partner bei der maßgeschneiderten Entwicklung und Optimierung von innovativen und nachhaltigen Materialien, Prozesshilfsmitteln und Verfahren. Neben der umweltschonenden, wirtschaftlichen Herstellung und Verarbeitung von Polymeren im Labor- und Pilotanlagenmaßstab bietet das Institut auch die Charakterisierung von Polymeren an. weiter

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI – Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesse IZI-BB, Potsdam-Golm

Neues Fenster: Bild -  - vergrößern ©Fraunhofer
Im Institutsteil IZI-BB Potsdam-Golm des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig, werden technologische Lösungen für die Biomedizin und Diagnostik sowie für die Biotechnologie und Bioproduktion erarbeitet. weiter

Fraunhofer-Projektgruppe Mesoskopische Aktoren und Systeme (MESYS) an der BTU Cottbus-Senftenberg

Neues Fenster: Bild - MESYS - vergrößern BTU Lehrgebaeude -Außenansicht MESYS ©BTU
Die Fraunhofer-Projektgruppe Mesoskopische Aktoren und Systeme (MESYS) gehört zum Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS in Dresden, Sachsen. weiter